Wer sind wir?

Seit 1993 ist Kiosk Information Systems führend in der Entwicklung und Herstellung von Selbstbedienungslösungen. Die Marke Kiosk wurde über die Grenzen von Denver, USA, hinaus bekannt. Die Nachfrage nach unseren Produkten stieg im Laufe der Jahre weltweit an und Europa war einer der Hauptabnehmer unter mehreren Regionen. Um den Standards, dem Design und den Eigenschaften des europäischen Marktes gerecht zu werden, haben wir uns im Jahr 2016 als Kiosk Embedded Systems GmbH gegründet. Wir sind ein Team der Posiflex Group & Portwell European Technology und bieten eine breite Palette an Lösungen von Kiosken, Software Services bis hin zu POS und industriellen Embedded Appliances. Wir haben das größte Portfolio in ganz Europa, das Unternehmen in ganz Europa, Großbritannien, Israel, Russland, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Afrika bedient.

Kiosk-Embedded-Systeme Unterscheidungsmerkmale:

  • Hardware- und Software-Entwicklung
  • Flexible Serienfertigung
  • Erweiterte Außendienst- und Managed Services
  • End-to-End Business Lösungen
  • Lokale Konfiguration auf Bestellung, Onboarding und Peripheriegeräte
  • Professionelle Projektleitung
  • Lokaler RMS(Canopy)-Support

Our Team

Hans Peter Nüdling

Geschäftsführer & Group Managing Director Europe

Group Chief Strategy Officer

Vito Ruocco

VP Sales & Business Development Posiflex Group Europe

Peter Ahne

Sales & Marketing Director DACH

Erwin Gutic

Business Development Manager

Oliver Thiele

Business Development Manager, IOT

Pavel Penkin

Country Manager, CEE region

Patrice Bechard

Country Manager, France

Mutter- und Schwestergesellschaften

2016 wurde KIOSK von Posiflex Technology, Inc., einem weltweit führenden Anbieter für die Entwicklung und Herstellung von POS-Lösungen übernommen. Im Jahr 2017 übernahm Posiflex auch Portwell, einen weltweit führenden Anbieter von Embedded-Computing-Lösungen. Diese Mutter-Schwester-Unternehmensbeziehung ermöglicht es KIOSK, viele der Schlüsselkomponenten unserer Selbstbedienungslösungen (z.B. All-in-One-PCs, PCAP-LCDs, Scanner, Drucker usw.) aus einer Hand zu beziehen.

Die Vorteile der Verwendung von Posiflex- und Portwell-Komponenten umfassen:

  • Preisvorteil und Kostensenkungsmöglichkeiten
  • Deutlich längere Lebenszyklen als im Branchendurchschnitt
  • Lieferkettensteuerung
  • Außergewöhnliche Qualität und Zuverlässigkeit

 

Finden Sie eine Lösung,
die Zeit, Geld und
Stress spart.